… es wäre zu schön gewesen ...
aber wegen der anhaltenden Planungsunsicherheit
muss die Feier zu unserem Dorfjubiläum auf unbestimmte Zeit verschoben werden.


 

01. April 2021 … es ist soweit - es hat sich ausgezittert und abgewartet … nachdem der totale Lockdown anlässlich der CORONA-Pandemie über Ostern unerwartet und sehr schnell wieder aufgehoben wurde, geht das Organisation-Team für die 900-Jahr-Feier in Rhenegge davon aus, dass über Pfingsten auch wieder Feste mit großen Menschenansammlungen durchgeführt werden dürfen. Die seit langem für Pfingsten 2021 geplante Feier anlässlich des 900-jährigen Bestehens (1120 erste urkundliche Erwähnung von Rhenegge) wird in den nächsten Tagen langsam Gestalt annehmen. Der Beginn der Aufstellung einer Tribüne am Schützenplatz ist für den 30. April geplant. Die Straßen Meierhof, Schützenplatz und Triftweg sollen das Zentrum des Spektakels bilden. Der Schützenplatz wird daher ab 30. April bis 30. Mai 2021 für den Durchgangsverkehr gesperrt. Es wird gebeten ihn weiträumig zu umfahren um die Bauarbeiten nicht zu behindern. Die RheneggerInnen werden gebeten den Ort ab dem 17.05. in den „Girlanden-Wickelecken“ zu schmücken und den Festgästen die harmonische Dorfgemeinschaft und das intakte, dörfliche Leben während der Feiertage zu präsentieren. Als Parkplatz für die erwartete große Besucherschar ist die Fläche am Kreuzpfad Richtung Linsenberg geplant. Die Straße Unterdorf soll über Pfingsten gesperrt werden. Vom großen Parkplatz zum Schützenplatz wird ein Shuttlebus eingesetzt, den die Gäste kostenlos nutzen können. Über weitere Einzelheiten des Angebots und die Durchführung der Veranstaltung informieren wir zeitnah auf www.900.rhenegge.de - wir RheneggerInnen freuen uns auf das große Fest.


 

2020 ... Rhenegge wurde 900 Jahre alt

das soll gebührend gefeiert werden. Wegen anderen Festlichkeiten im Umkreis und dem traditionsgemäßen Freischießen, das 2020 in Rhenegge stattfinden sollte, wurde der Jubiläumstermin sofort für 2021 -Pfingsten- geplant. Aber keiner hat mit einer Pandemie gerechnet, die die gesamte Terminplanung durcheinander bringt und so wurden die für 2020 geplanten Termine alle auf das Jahr 2021 verschoben; die Schützengesellschaft 1660 Rhenegge hat ihre 2021er Termine jedoch auch schon wieder abgesagt. Warten wir ab was kommt ...


 

Das Corona-Virus bringt alles durcheinander


Hier zeige ich Fotos von einem Dorfrundgang . Die Bilder laufen automatisch - wenn ein Bild angehalten werden soll, einfach den Mauszeiger auf dem Bild platzieren. Weiter geht es, wenn der Mauszeiger wieder neben das Bild gestellt wird.


Die Rhenegger freuen sich auf ihre Jubiläumsfeier in 2021


Am 03. September 2019 wurde im DGH über diese Themen gesprochen.

Logo - Organisationsform, Verein, GbR, sonstige - Ideenbörse - historische Fotos / Bilder - Verschiedenes - Anregungen und Termine

Es wurde rege diskutiert und es wurden Arbeitsgruppen gebildet.

Die nächste Sitzung soll am 15.10. um 19.30 Uhr im DGH stattfinden.

Es ist geplant einen Bildband über "Rhenegge im Wandel der Zeit" zu erstellen (mehr).

Für das Fest werden noch Vorschläge für Aktionen (Stände, Aktionsbühne, sonstige Attraktionen) gesucht
und Du kannst hier Deine Ideen für Aktionen mitteilen. Sie werden an den Festausschuss weitergeleitet.

Nach Klick auf das Bild wird Dein E-Mailprogramm geöffnet und Du kannst Deine Ideen per E-Mail mitteilen.
Vielen Dank für Deinen Vorschlag/Deine Vorschläge.
Hast Du kein E-Mailprogramm, schau bitte unter Impressum nach der E-Mailadresse

 

 

Die Bürgerversammlung war gut besucht und es zeigte sich, dass die Rhenegger großes Interesse an der bevorstehenden Feier haben.